Kick-Off Abend

Netzwärch25
willst du dich mit anderen jungen Erwachsenen - um 25 Jahre - vernetzen?
dann bis du herzlich eingeladen:
Freitag, 23. Oktober
18.30 Uhr
ökumenisches Zentrum Ittigen
Rain 13, 3063 Ittigen
Kontakt: Jana Glauser

zum Flyer


Achtung Coronavirus

bitte beachten Sie die News über kirchliche Anlässe;
Sie werden laufend informiert

Kirchgemeinde-Infos vom 14.8.20


Kick-Off Abend

Netzwärch25
willst du dich mit anderen jungen Erwachsenen - um 25 Jahre - vernetzen?
dann bis du herzlich eingeladen:
Freitag, 23. Oktober
18.30 Uhr
ökumenisches Zentrum Ittigen
Rain 13, 3063 Ittigen
Kontakt: Jana Glauser

zum Flyer


Achtung Coronavirus

bitte beachten Sie die News über kirchliche Anlässe;
Sie werden laufend informiert

Kirchgemeinde-Infos vom 14.8.20


Kick-Off Abend

Netzwärch25
willst du dich mit anderen jungen Erwachsenen - um 25 Jahre - vernetzen?
dann bis du herzlich eingeladen:
Freitag, 23. Oktober
18.30 Uhr
ökumenisches Zentrum Ittigen
Rain 13, 3063 Ittigen
Kontakt: Jana Glauser

zum Flyer


Achtung Coronavirus

bitte beachten Sie die News über kirchliche Anlässe;
Sie werden laufend informiert

Kirchgemeinde-Infos vom 14.8.20


Kick-Off Abend

Netzwärch25
willst du dich mit anderen jungen Erwachsenen - um 25 Jahre - vernetzen?
dann bis du herzlich eingeladen:
Freitag, 23. Oktober
18.30 Uhr
ökumenisches Zentrum Ittigen
Rain 13, 3063 Ittigen
Kontakt: Jana Glauser

zum Flyer


Achtung Coronavirus

bitte beachten Sie die News über kirchliche Anlässe;
Sie werden laufend informiert

Kirchgemeinde-Infos vom 14.8.20


Kick-Off Abend

Netzwärch25
willst du dich mit anderen jungen Erwachsenen - um 25 Jahre - vernetzen?
dann bis du herzlich eingeladen:
Freitag, 23. Oktober
18.30 Uhr
ökumenisches Zentrum Ittigen
Rain 13, 3063 Ittigen
Kontakt: Jana Glauser

zum Flyer


Achtung Coronavirus

bitte beachten Sie die News über kirchliche Anlässe;
Sie werden laufend informiert

Kirchgemeinde-Infos vom 14.8.20


Kick-Off Abend

Netzwärch25
willst du dich mit anderen jungen Erwachsenen - um 25 Jahre - vernetzen?
dann bis du herzlich eingeladen:
Freitag, 23. Oktober
18.30 Uhr
ökumenisches Zentrum Ittigen
Rain 13, 3063 Ittigen
Kontakt: Jana Glauser

zum Flyer


Achtung Coronavirus

bitte beachten Sie die News über kirchliche Anlässe;
Sie werden laufend informiert

Kirchgemeinde-Infos vom 14.8.20


Kick-Off Abend

Netzwärch25
willst du dich mit anderen jungen Erwachsenen - um 25 Jahre - vernetzen?
dann bis du herzlich eingeladen:
Freitag, 23. Oktober
18.30 Uhr
ökumenisches Zentrum Ittigen
Rain 13, 3063 Ittigen
Kontakt: Jana Glauser

zum Flyer


Achtung Coronavirus

bitte beachten Sie die News über kirchliche Anlässe;
Sie werden laufend informiert

Kirchgemeinde-Infos vom 14.8.20


Kick-Off Abend

Netzwärch25
willst du dich mit anderen jungen Erwachsenen - um 25 Jahre - vernetzen?
dann bis du herzlich eingeladen:
Freitag, 23. Oktober
18.30 Uhr
ökumenisches Zentrum Ittigen
Rain 13, 3063 Ittigen
Kontakt: Jana Glauser

zum Flyer


Achtung Coronavirus

bitte beachten Sie die News über kirchliche Anlässe;
Sie werden laufend informiert

Kirchgemeinde-Infos vom 14.8.20



Jeder Verein, jede Musikgesellschaft, unser gesellschaftliches Miteinander und auch jede Kirchgemeinde funktioniert nur dank dem unermüdlichen Einsatz unzähliger Freiwilliger.

 

einmal im Jahr treffen wir uns mit allen freiwillig Engagierten in unserer Kirchgemeinde zum "Dankesbrunch"  

Sonntag, 11. November 2018, 10.00 Uhr im KGH Uttigen

Anmeldung bis Mittwoch, 1. November 2018

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Bundesamt für Statistik erhebt regelmässig Daten zur Freiwilligenartbeit. Die im Jahr 2001 publizierten Zahlen belegen eindrücklich, dass unsere Gesellschaft auf freiwilligem Engagement beruht und ohne diese nicht nur um einiges kälter und unerfreulicher, sondern kaum funktionstüchtig wäre.

Wir freuen uns über jedes Engagement in und für unser Kirchgemeindeleben. Wir sind dankbar für dieses Miteinander und erkennen immer wieder, wie freiwillig Mitwirkende bei ihrer Arbeit vielfältige Fertigkeiten einbringen und auch neu erwerben.

 

 

In Zukunft soll ein persönlicher "Sozialzeitausweis" über die freiwillig geleistete Arbeit Auskunft geben und in Bewerbungsschreiben für eine Arbeitsstelle mitberücksichtigt werden.